Sommer-Matineen mit Werken von Joseph Haydn in Eisenstadt am Neusiedler See

classic.Esterházy 2018Joseph-Haydn-Fans können während der diesjährigen Eisenstädter Sommer-Matineen im Schloss Esterhazy die Musik des österreichischen Komponisten am Originalschauplatz seines Schaffens erleben. Die Veranstaltungen finden in der Zeit vom 5. Juli bis zum 31. August immer Donnerstags und Freitags zwischen 11:00 und 12:00 Uhr statt. Weiterlesen

Advertisements

München: Wiedereröffnung der Alten Pinakothek mit „Briefleserin in Blau“

Johannes Vermeer, Briefleserin in BlauZur großen Freude zahlloser Kunstfans wird am 3. Juli in München nach vierjähriger Umbaupause die Alte Pinakothek wieder eröffnet. Dann können Bewohner und Besucher der bayerischen Metropole wieder ausgiebig eine der weltweit bedeutendsten Sammlungen europäischer Gemälde vom 14. bis 18. Jahrhundert zu bewundern. Als besonderes Highlight ist bis September auch die weltberühmte Briefleserin in Blau des holländischen Malers Jan Vermeer (1632 – 1675) anwesend.  

Weiterlesen

Draußen Essen: Picknick-Touren für Wanderer und Kulturfans in der Steiermark

Eine bunte PicknickauswahlDraußen Essen ist nichts Neues sondern seit Urzeiten beste Tradition, wenn Menschen zu Fuß unterwegs sind und zwischendurch mal einen Happen zwischen die Kiemen schieben wollen. Doch neuerdings sieht die Touristik Branche in dieser Nahrungsaufnahme am Wegesrand einen brandheißen Trend, den sie gern im Zusammenhang mit Wanderurlaub bewirbt. Mittlerweile bietet auch die Steiermark in Österreich einen bunten Strauß an organisierten Picknick-Möglichkeiten, um dieses „Draußen-Essen“ als Urlaubserlebnis zu zelebrieren. Hier ein paar Beispiele, die uns interessant erscheinen… Weiterlesen

Gemeinsam und grenzübergreifend: Museen in Dänemark und Schleswig-Holstein gründen Netzwerk und laden zur zeitgleichen Vernissage am 26. April

Lübeck / Nykøbing Falster. Reisende, die sich für Ausstellungen und Museen interessieren und ein Fable für den Norden haben, sollten den 26. April im Kalender ankreuzen. Am genannten Tag wird nämlich das dänisch norddeutsche Museumsnetzwerk NORDMUS der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Vernissage findet bei allen beteiligten Projektpartnern in Dänemark und Schleswig-Holstein gleichzeitig statt und bei den meisten gibt’s auch was für Gaumen und Magen…Grenzübergreifendes Museumsnetzwerk

Weiterlesen

Umsonst und Draußen: Osnabrücker Maiwoche präsentiert 120 Bands auf sechs Bühnen

Maiwoche_Osnabrck - KopieWie wäre es mal mit einem Besuch in der Friedensstadt Osnabrück? Dort findet unter dem Motto „Umsonst und Draußen“ zwischen dem 10. und 21. Mai die etwas verlängerte Maiwoche statt. Auf verschiedenen Bühnen in der Osnabrücker Altstadt wird dann ein breit gefächertes Musikprogramm geboten. Von a wie „A capella“ bis Z wie „Zumba“ bietet dieses größte Stadtfest Norddeutschlands Livemusik, Showprogramm und Mitmach-Konzerte. Ein echter Hammer für Reisende in Sachen Kultur…
Weiterlesen

Kunst als Therapeutikum: Wiener Kunstraum zeigt Heinz Derka Retrospektive

Heinz Derka, BronzeskulpturKunstinteressierte Reisende, die in der zweiten Aprilhälfte zufällig oder mit Absicht nach Wien fahren wollen, können sich auf eine spannende Begegnung mit dem vielseitigen Werk des Multikünstlers Heinz Derka freuen. Ort des künstlerischen Rendezvous ist der Kunstraum in den Ringstrassen Galerien, wo in einer künstlerischen Retrospektive so ungewöhnliche Skulpturen wie „Das Rätsel“ zu sehen sein werden. Weiterlesen

Kunstausstellung über „Schöne Berge“ in Bern

Bergpanorama c vera schwarzDas Alpine Museum der Schweiz in Bern präsentiert aktuell als Hauptausstellung „Schöne Berge“. Die 120 gezeigten Bilder stammen aus der Gemäldesammlung des Hauses und umfassen einen Zeitraum von etwa 250 Jahren. Ferdinand Hodlers Dioramenbilder vom „Aufstieg und Absturz“ sind ebenso zu sehen wie Werke unbekannter Künstler, die ihren ganz persönlichen Blick auf die Berge mit künstlerischen, bisweilen auch etwas kitschigen Mitteln festgehalten haben. Die Ausstellung läuft bis 6. Januar 2019. Weiterlesen