Gebärdensprache und ihre Bedeutung im Alltag

Idstein: Gehörlose Menschen benutzen weltweit etwa 200 teilweise höchst unterschiedliche Gebärdensprachen. In Deutschlands spielt diese Kommunikationsform jedoch eine viel zu geringe Rolle. Brasilien beispielsweise ist auf diesem Gebiet ein ganzes Stück weiter. Dort gehört die Gebärdensprache längst zum Alltag… Weiterlesen

Advertisements

Die Berliner Gedächtniskirche am Breitscheidplatz: Ein geheimnisvoller Ort der Erinnerungen…

Tauentzienstraße mit Blich auf Gedächtniskirche c peter bachsteinIn der Reihe „Geheimnisvolle Orte“ zeigt das rbb Fernsehen am 19. Dezember ab 20:15 einen Film über die Berliner Gedächtniskirche. Erbaut als wilhelminischer Tempel des monarchistischen Nationalwahns wurde sie nach 1945 zum Mahnmal gegen den Krieg. Für den Großstadtwanderer verbinden sich mit der Gedächtniskirche auch ganz persönliche Erinnerungen…

Weiterlesen

Bachfest Leipzig 2018: Im Mittelpunkt das zyklische Werk des Thomaskantors

Immer in den letzten Wochen des alten Jahres kündigt sich kulturell das kommende bereits an. So verhält es sich auch mit dem Bachfest 2018, das vom 8. bis 17. Juni in der Musikstadt Leipzig stattfindet. Im Zentrum des Festivals stehen die zyklischen Werke Bachs und es musizieren die weltweit führenden Bach-Interpreten und deren Ensembles, darunter Ton Koopman, Hans-Christoph Rademann, Thomaskantor Gotthold Schwarz, Masaaki Suzuki sowie Sir John Eliot Gardiner.

Bachfest Leipzig - Bachmosphäre Weiterlesen

Chinesisch lernen per App?

Wer eine Reise nach China plant und vorher Mandarin, also die Hauptsprache des Landes lernen will, findet zur Unterstützung dafür jetzt eine kostenlose App. Sie nennt sich „Microsoft Learn Chinese“, wurde für iOS veröffentlicht und setzt auf Künstliche Intelligenz (KI). Allerdings sollten die Erwartungen nicht zu hoch sein, wie erste Nutzerreaktionen zeigen… Weiterlesen

Zusammentanzen-Wirklich frei sind wir erst, wenn die Hautfarbe zu benennen keine Rolle mehr spielt

Diesen erfreulichen und Mut machenden Text fand ich auf wechsel-zeiten. Ich war sofort begeistert davon, sodass ich mich spontan entschieden hatte, zu seiner weiteren Verbreitung beizutragen….

Wechsel-Zeiten

Ich sitze im Zug. Ich fahre in die Universitätsstadt, in der der GrösstLiebsteSohn seit 4 Wochen auf seinen Master studiert. Einen Internationalen Studiengang absolviert er, und heute abend gibt es ein „International Dinner“. Wir werden kochen, wenn ich da bin, der Sohn und ich, Sachen aus der Heimat. Weil wir gemischt beheimatet sind, gibt es Matjesheringssalat, Rote Grütze und bayrischen Obatzdn.
Im Zug lese ich einen Beitrag von Ulli’s Cafe Weltenall, ich denke so vor mich in und schreibe einen Kommentar.

Danke für diesen Text. Und diese Worte von guy de maupassant haben eine Gänsehaut gemacht. Im Zug sitzend, mir gegenüber ein dunkelhautiger Mann, der englisch französisch deutsch telefoniert und mich anlacht….Liebe grüße Katrin

Dann denke ich: Wirklich frei sind wir erst, wenn die Hautfarbe zu benennen keine Rolle mehr spielt…….

Ich bin angekommen, der GrösstLiebsteSohn und ich kaufen ein und kochen für unser Dinner. Am Abend treffen wir…

Ursprünglichen Post anzeigen 524 weitere Wörter

50 Jahre „Hey Music“: Abschiedsgala für Deutschlands dienstälteste Hitparade und ihren Macher Jürgen Jürgens

Mit der Gala „50 Jahre Hey Music – Danke, Jürgen Jürgens!“ feiert radioBerlin 88,8 vom rbb am Sonntag, 19. November 2017, Deutschlands dienstälteste Hitparade. Gefeiert wird damit aber auch jener Mann, der die Sendung 45 Jahre lang moderiert und ihr ein unverwechselbares Image verliehen hat. Er war die zuverlässige und kompetente Stimme von Hey Music – jetzt geht Jürgen Jürgens, Moderator und Musikchef von radioBerlin, in den Ruhestand… Weiterlesen

Nächtliches Leuchten: Zwei Lichtkunstinstallationen auf der Nordseeinsel Langeoog

Jan Philip Scheibe HOUSE OF WIND II LangeoogDer Hamburger Lichtkünstler Jan Philip Scheibe hat in der ersten Novemberwoche auf der Nordseeinsel Langeoog zwei Lichtinstallationen errichtet. Sie interpretieren mit Licht und Bewegung die Vergänglichkeit des Sommers und das Spiel der Herbstwinde. Beide Kunstwerke wurden speziell für die Insel entworfen und sind gut sichtbar am Hauptstrand sowie am Ortseingang neben der Bahnlinie platziert. Weiterlesen