Bachfest Leipzig 2018: Im Mittelpunkt das zyklische Werk des Thomaskantors

Immer in den letzten Wochen des alten Jahres kündigt sich kulturell das kommende bereits an. So verhält es sich auch mit dem Bachfest 2018, das vom 8. bis 17. Juni in der Musikstadt Leipzig stattfindet. Im Zentrum des Festivals stehen die zyklischen Werke Bachs und es musizieren die weltweit führenden Bach-Interpreten und deren Ensembles, darunter Ton Koopman, Hans-Christoph Rademann, Thomaskantor Gotthold Schwarz, Masaaki Suzuki sowie Sir John Eliot Gardiner.

Bachfest Leipzig - Bachmosphäre Weiterlesen

Advertisements