Hannover: Blindendenverband präsentiert A-Capella Gruppe LaLeLu

Einen einzigartigen Mix aus Gesang und Komik, Parodie und Show, Pop und Klassik verspricht der Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen für den 4. November. Ab 19 Uhr tritt auf seiner Kleinkunstbühne (Kühnsstraße 18, 30559 Hannover) das Quartett LaLeLu auf, das sich seit 20 Jahren mit A-Capella-Musik einen Namen gemacht hat. Tickets gibt’s im örtlichen Vorverkauf, Auskunft beim BVN-Kulturbeauftragten Werner Schlager, E-mail kulturbeauftragter@blindenverband.org.

Werbeanzeigen