Die Rivalen von WhatsApp

Unter den Messengern ist WhatsApp der absolute Gigant mit Nutzerzahlen im Milliardenbereich. Im Vergleich dazu wirken die Konkurrenten noch sehr klein. Allerdings sind einige doch schon erfolgreich dabei, gegenüber WhatsApp Boden gut zu machen…

Telegramm

So hat der Cloud basierte Instant-Messenger Telegramm inzwischen auch schon 200 Millionen Nutzer und ist damit zum führenden Rivalen von WhatsApp geworden. Dieser Messenger, einst entwickelt von digitalen Nomaden, bietet nicht nur die von WhatsApp hinlänglich bekannten Funktionen, sondern darüber hinaus weitere Features – z. B. sich selbst löschende Nachrichten. Außerdem kannst Du mit Hilfe von Bots Telegram an Deine persönlichen Bedürfnisse anpassen indem Du beispielsweise Suchmaschinen oder Übersetzer mit einbaust. Weiterlesen

Skilanglauf im Winterurlaub – welche Gebiete sind geeignet?

Langlaufpause c Vera SChwarz - KopieWenn Du im Winterurlaub Skilanglauf ausprobieren willst, musst Du nicht in die Alpen fahren. Schließlich geht es beim Langlauf weniger um rasantes Abfahren, sondern viel mehr um beschwingtes Gleiten. Daher bieten die Mittelgebirge für diese Sportart die besten Voraussetzungen.

Weiterlesen

Reisen und Arbeiten: Neuseeland sucht Saisonkräfte für die Kiwi-Ernte

Golden Kiwi PlantageNeuseeland ist mit Sicherheit ein lohnendes Reiseziel auch für längere Aufenthalte. Wer dabei seine Reisekasse aufbessern will, kann dort zwischendurch auch ein bisschen arbeiten. Die neuseeländische Regierung vergibt offizielle Work-Holiday-Visa beispielsweise für die Kiwi-Ernte. Beschränkt ist das Angebot auf die Altersgruppe zwischen 18 bis 30 Jahre und es gilt höchsten zwölf Monate.

Weiterlesen

„Traktoren“ – Buch über die faszinierenden Ackergiganten

Bekanntlich ist der Großstadtwanderer hin und wieder auch als Buchautor aktiv. Daher sei ihm hier der dezente Hinweis auf ein solches Projekt gestattet. Kein ebook, sondern eine schöne Printausgabe mit dem Titel „Traktoren“. Behandelt wird mit Text und zahlreichen Bildern die lange Geschichte dieser landwirtschaftlichen Zugmaschinen, die bereits im Zeitalter der industriellen Revolution als Dampfgiganten in den Weiten der nordamerikanischen Plains und Prärien unterwegs waren. Gespannt wird der Bogen bis in die heutige Zeit, wo Traktoren höchst komfortable High Tech Maschinen sind, die inzwischen sogar schon autonom und mit Elektroantrieb fahren. Auch als Sportgeräte dienen sie längst und manche Enthusiasten benutzen sie gar als Reisekutsche. „Traktoren“ ist erschienen bei vivo Buch (ISBN 978-3-945623-35-0) und kostet 7,99 Euro.

BuchCover Traktoren c vivo Buch

Buch Traktoren Innen

Fotos: vivo Buch

„Verzogen“ – Exzellentes Sprachkunstwerk im Hörbuchformat

Verzogen - Roman von Susanne Fröhlich als Hörbuch (c) peter bachsteinMit „Verzogen“ hat die Journalistin und Schriftstellerin Susanne Fröhlich den zehnten Andrea-Schmidt-Roman präsentiert. Diesmal schickt sie ihre Protagonistin ins hessische Outback, wo der Mann ihrer zweiten Lebenshälfte irgendwo am Waldesrand für ein Jahr eine Arztpraxis übernehmen soll. Der ist voll begeistert, sie eher skeptisch…

 

Weiterlesen

Wandertipp: Kleine herbstliche Tour in Brandenburg zur Burg Rabenstein im Fläming

Diese kleine herbstliche Wanderung ist ideal für Familien mit Kindern. Startpunkt und Ziel ist das Naturparkzentrum Raben, wo die kleinen Wanderer Informationen über die Tiere und Pflanzen der Region erhalten. Dann geht es über verwunschene Wege durch den dichten Herbstwald Richtung Burg Rabenstein…

Weiterlesen

Abgefahrenes Programm – rbb Fernsehen zeigt Führerstandsmitfahrt von München nach Berlin

Bahnhof Zoo ein Zug fährt einFür alle Frühaufsteher und Eisenbahnfans bringt das rbb Fernsehen am 20. Oktober ein echtes Abfahrprogramm. Unter dem Titel „Einsteigen, bitte! – ICE-Führerstandsmitfahrt von München nach Berlin“ gibt’s Bilder aus einem zwischen den beiden Metropolen fahrenden Zug – aufgezeichnet mit dem Smartphone…

Weiterlesen

„Unwirklichkeiten“ in Heidelberg: Kunst der Romantik und der Moderne im Kurpfälzischen Museum

1_Plakat-Unwirklichkeiten - Kopie

 

Seit dem 14. Oktober zeigt das Kurpfälzische Museum in der Heidelberger Hauptstraße die Sonderausstellung „Unwirklichkeiten“ – das Imaginäre in der Kunst. Mit dabei sind Werke von Francisco de Goya, Caspar David Friedrich, Edvard Munch, Picasso und vielen anderen. Für Kulturfans mit Sicherheit ein triftiger Grund, im kommenden halben Jahr mal wieder eine Reise nach Heidelberg einzuplanen…

 

Weiterlesen

Film über Oldtimer-Traktoren im Rennsport

Traktor Classic Days Berlin 2016 - KopieIm Motorsport sind nicht nur verschiedene Formel-Rennwagen und Motorräder unterwegs, sondern auch Traktoren. Berühmt ist in diesem Zusammenhang das 24-Stunden WM-Rennen für Oldtimer-Traktoren im niederösterreichischen Reingers. Der ganze Ort ist immer voll mit dabei – nicht nur am Rennwochenende, sondern das ganze Jahr lang. Von dieser Leidenschaft wurde auch der Linzer Filmemacher Manuel Bauer alias Max von Lux angesteckt, der das Leben in Reingers vor, während und nach dem Rennen dokumentieren will.

Weiterlesen

Weltpremiere: Erster Zug mit Wasserstoffantrieb in Niedersachsen gestartet

Artikelbild-PM-Alternative-Antriebe-im-Nahverkehr-vor-Durchbruch - KopieAm heutigen 16. September 2018 erfolgte in Niedersachsen der Start des weltweit ersten Wasserstoffzuges im regulären Fahrgastverkehr. Man sieht ihm seine Besonderheit zwar nicht an, aber er markiert den „Anfang vom Ende des Dieselmotors“ im schienengebundenen Personennahverkehr, meinte Dirk Flege, Geschäftsführer der „Allianz pro Schiene“. Weiterlesen