Handschuhe überflüssig? Hände wärmen per Powerbank

powerbank zum hände wärmenDie Firma XLayer ist bekannt als Hersteller von mobilen Daten- und Energiespeichern. Nun will das Unterhachinger Unternehmen offenbar die guten alten Handschuhe verdrängen und zwar mit Hilfe seiner neuen Powerbank „Plus Heat“. Nach Firmenangaben soll sie nämlich „Frischluft-Enthusiasten“ in der kalten Jahreszeit etwa drei Stunden lang warme Hände servieren.

 

Klingt zunächst mal fantastisch – doch wie das Foto zeigt, dürfte sich die geheimnisvolle „Fast Heat Funktion“ jedoch ausschließlich auf die Innenhände beziehen. Die Handrücken müssen also weiterhin frieren. Oder ist vorgesehen, dass die Nutzer über die Hand mit der von den Fingern umschlungenen Powerbank noch einen Fäustling stülpen? Doch dann würden es gute Outdoor Handschuhe auch allein bringen und das ganz ohne Strom.Außerdem stellt sich die spannende Frage, wie man denn beim Skifahren die Stöcke halten soll, wenn der entsprechende Platz in den Händen schon von Powerbanks besetzt ist.

Langlaufpause c Vera SChwarz - Kopie

Völlig sinnlos ist die Powerbank jedoch nicht. Sie kann nämlich auch als klassischer Energiespeicher für Smartphones, Tablets und andere Mobilgeräte verwendet werden. Der Ladestrom am USB-Ausgang beträgt dabei 5V/2,1A, so dass die Mobilgeräte schnell wieder einsatzbereit sind. Wie viel Strom noch zum Laden zur Verfügung steht, wird den Usern per LED-Anzeige mitgeteilt. Das aber ist nichts Neues und kann von solchen Powerbanks ganz einfach erwartet werden…

Fotos: 1. xlayer.de, 2. Vera Schwarz

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s