Kammermusik, Kulturfenster und Design im Schweizer Bergdorf Vals

Sommer-Veranstaltungen in ValsKleiner Kulturtipp für Schweiz-Urlauber: Vals im Kanton Graubünden präsentiert in diesem Sommer gleich drei Mal Kultur vom Feisten. Zunächst gibt im Valser Musiksommer zwischen dem 30. Juli und 4. August ein vierköpfiges Kammermusik-Ensemble den Ton an und am 19. August eröffnet das Valser Kulturfenster sein dreiwöchiges Programm. Während des ganzen Fest- und Kulturprogramms gastiert die AGI-Ausstellung „COEXISTENCE“ im Bergdorf Vals.

Festival der Kammermusik

Das Kammermusik-Festival wird eröffnet am Sonntag, 30. Juli 2017 und zwar mit einem Glas Sekt und feurigen Klängen von Marimba und Vibraphon. Danach präsentieren die Musiker in der Dorfkirche ein farbiges Programm für Violine, Cello, Flöte, Harfe und Perkussion. An den Folgetagen finden täglich – mit Ausnahme der Bundesfeier am 1. August 2017 – Konzerte in und um Vals statt.

Das künstlerische Team besteht aus Kirsten Ecke, Harfe, Michael Dinnebier, Violine, Anne Romeis, Flöte, sowie Jochen Schorer, Perkussion. Special Guests sind Freiburger Cellist Tomohisa Yano sowie den Valser Schlagzeuger Robin Mittner. Konzertlokale sind nebst der Dorfkirche Vals die Kapelle Leis und das Panoramarestaurant Gadastatt. Für alle Konzerte ist der Eintritt frei.

Und hier gibts weitere Informationen zum Valser Musiksommer

Dorf- und Kulturfest im Zeichen der Koexistenz

Vals öffnet vom 19. August bis 10. September 2017 erstmals sein Kulturfenster. Nach der Eröffnung am Samstag um 16 Uhr im Schaafchromma stehen ein Rap- und Gesang-Workshop für Schüler in der Turnhalle, ein Konzert mit Omri Ziegele und Band in der Alpina-Bar und auf dem Dorfplatz sowie Unterhaltung mit der Live-Band Gaudibuam im Restaurant Alpenrose auf dem Programm. Der darauf folgende Sonntag beginnt mit einem deutschen und portugiesischen Gottesdienst in der Dorfkirche um 9.45 Uhr und einem Konzert der Musikgesellschaft Vals auf dem Dorfplatz um 11 Uhr.

Bis zum 10. September bleibt das Valser Kulturfenster sperrangelweit offen mit Angeboten wie Wanderungen, Lesungen, Schreib- der Schmiedewerkstätten, Märchenabend, Line Dance-Kurs oder Folklore-Workshop. Außerdem zeigt während der gesamten Dauer des Festes die Alliance Graphique Internationale (AGI) ihre Plakatausstellung COEXISTENCE. Und hier sind weitere Infos zum Valser Kulturfenster abrufbar.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s