Benachteiligung behinderter Menschen muss aufhören: Petition für ein gutes Teilhabegesetz

Etwa 300.000 Menschen mit Behinderungen in Deutschland leben mit Assistenz. Das heißt, sie brauchen Unterstützung etwa beim Kochen, bei der Körperpflege oder beim Anziehen. Auch während der Arbeit ist für diese Menschen Assistenz nötig – ansonsten könnten sie nicht arbeiten. Zu den Betroffenen gehört auch Raul Krauthausen, der mir unten stehendem Text zugesandt hat um auf eine Petition aufmerksam zu machen, mit der endlich ein effektives Teilhabegesetz gefordert wird. Hier der Text:

Hallo peter,

mein Name ist Raul Krauthausen. Ich bin 35 Jahre alt und arbeite leidenschaftlich gerne. Ich habe das Glück, in meinem Beruf soziale Projekte anzustoßen und für die Rechte von Menschen mit Behinderung zu kämpfen.

Doch weil ich auf Hilfe im Alltag angewiesen bin, darf ich nie mehr als knapp 700 Euro im Monat verdienen. Jeder weitere Cent wird auf die Kosten meiner Assistenz angerechnet. Das bedeutet, dass ich nicht sparen kann. Schon kleine Anschaffungen bereiten mir Kopfschmerzen. 

Mit zunehmendem Alter finde ich diese Regelung ungerecht. Während meine Kollegen für ihre Arbeit angemessen bezahlt werden, werde ich nie mehr als 700 Euro verdienen. Dabei arbeite ich seit fast 20 Jahren in Vollzeit.

Im Alter werde ich ganz sicher an Altersarmut leiden, denn mein Kontostand darf nie mehr als 2600 Euro überschreiten.

Das wollen wir ändern.

Soweit der Aufruf. Ich habe diese Online Petition bereits unterzeichnet. Wer die Petition ebenfalls unterstützen möchte, hat hier die Gelegenheit dazu.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Benachteiligung behinderter Menschen muss aufhören: Petition für ein gutes Teilhabegesetz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s