Microsofts Sprachassistentin Cortana nun mit neuer Erinnerungsfunktion

Cortana scheint zu wachsen, wenn man einem Blogeintrag von Microsoft glauben darf. Demnach soll die Sprachassistentin neuerdings Terminzusagen wie „das mache ich heute noch fertig” in E-Mails erkennen und infolgedessen den User daran erinnern können. Darüber hinaus soll Cortana jetzt auch über untypische Kalendereinträge informieren, wie beispielsweise geschäftliche Besprechungen außerhalb der normalen Arbeitszeiten.

Eine solche Erinnerungsfunktion ist natürlich sehr brauchbar, hat aber den nicht unbedenklichen Nachteil, dass Cortana dafür alle Mails scannt. Kann man natürlich verhindern indem man Cortanas neue Fähigkeiten einfach ausschaltet und die natürliche Software im eigenen Kopf weiterhin verwendet um keine wichtigen Termine zu vergessen.

In den Genuss des entsprechenden Updates kommen bisher übrigens nur Teilnehmer des Windows Insider Programms in Großbritannien und den USA. Erst wenn diese öffentliche Testphase vorbei ist, gibt’s das Update für Alle, die Windows 10 auf ihren Rechnern zu laufen haben. Ob auch andere Systeme, auf denen Cortana bisher schon unterwegs ist, mit der neuen Erinnerungsfunktion beglückt werden, ist bislang jedoch noch nicht bekannt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s