ZDF Reportage: Mit der Wasserschutzpolizei auf dem Bodensee

Der Bodensee bei Sonnenschein das ist Idylle pur und kaum Jemand glaubt, dass so ein Binnengewässer gefährlich wie ein Ozean werden kann. Doch wenn das Wetter plötzlich umschlägt, zeigt das „Schwäbische Meer“ ein Gesicht so rau wie die Nordsee und es fegen Stürme mit 100 km/h Geschwindigkeit übers Wasser, sodass turmhohe Wellen Schiffe in Seenot bringen. Dann ist „Sturmwarnung am Bodensee“ und so lautet auch der Titel einer ZDF- Reportage, die am Sonntag, den 13. September ab 18.00 Uhr gesendet wird. Dafür war das Fernsehteam mit Leuten der Wasserschutzpolizei Baden-Württemberg unterwegs, die gemeinsam mit den Kollegen aus Österreich und der Schweiz länderübergreifend arbeiten. Wie Anfang Juli, als sie zu einem internationalen Seenotrettungseinsatz vors Schweizerische Wiedehorn gerufen wurden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s